Schwere Gewitter am Freitag möglich:

Schwere Gewitter am Freitag möglich:

Dieses soll ein erster Hinweis auf die schwere Gewitterlage am Freitagnachmittag sein. Es kann teils unwetterartige Gewitter geben. Mit Starkregen um 40 l/m², Hagel und Sturmböen, eventuell auch orkanartige Böen. Wir werden den ganzen Tag die Region immer wieder im Auge behalten, denn Gewitter und Unwetter kann man erst kurz vor dem Eintreffen genau bestimmen. Und es wird wieder nicht alle treffen, sondern Gewitter sind lokale Ereignisse.

Aktuelle Infos

 

19:30 Uhr Aktuell ist in der Region wieder Ruhe eingekehrt. Einzelne Schauer kann es aber noch geben. Sollte noch was passieren, schreiben wir für euch noch etwas, ansonsten endet unsere Berichterstattung um 23 Uhr. Euch noch ein schönes Wochenende.

18:30 Uhr Die Schauer und Gewitter ziehen derzeit durch, zum Glück nicht ganz so schlimm wie die Modelle es vermutet hatten.

18:10 Uhr Alle Infos zum Aktuell Wetter in der Region um 18:15 Uhr im Livetsream auf Radio Tonkuhle https://stream.tonkuhle.de/tonkuhle.mp3

18:00 Uhr Die Gewitterzellen in der Region haben teilweise kräftigen Regen dabei!

17:45 Uhr  Gewitter breiten sich aus

 

17:30 Uhr In der Region enstehen vor den Schauer und Gewittercluster neue Zellen es geht jetzt langsam los. Nördlich von Elze

17:15 Uhr Von Westen kommen Schauer und Gewitter auf und die können dann unserer Region in 30 bis 45 min erreichen! Noch ist die Region Gelb als Vorwarnung, wenn es Akut wird, wird die Region dann Bunter 😉

 

16:45 Uhr In NRW ist noch viel los und es drückt so langsan nach Südniedersachsen rein! Orang markante Gewitter und im roten bereich kräftige Gewitter.

15:15 Uhr Weiterhin ist es bei uns recht ruhig, wir müssen weiter beobachten, was im Westen passiert. Was auffällt, dass die Taupunkte schon nach oben gegangen sind bei uns in der Region. Das fühlt sich dann je nach Werten richtig schwül an.

14:20 Uhr Die Schauer und Gewittercluster ereicht jetzt den Westen von Deutschlans ( Nordrhein-Westfalen) und breiten sich weiter nach Nordosten aus. Bei uns in der Region weiterhin noch Sonnig und warmes Wetter und alles recht ruhig.

13:00 Uhr So wie erwartet Cluster sich die Schauer und Gewitter zusammen und liegen derzeit im Schwerpunkt über Belgien und breitet sich weiter nach Nordosten aus.

12:00 Uhr Aktuell formieren sich die Schauer und Gewitter über Frankreich/Paris. Und werden sich  dann wohl als Gewittercluster von Nordrhein-Westfalen in unserer Region zum späten Nachmittag ausbreiten. Sobald es etwas neues gibt gibt es ein Update.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.